Entertainment

Wegen Aphasie: Bruce Willis konnte sich Texte nicht merken


Die Störung macht ihm offenbar schon länger zu schaffen. Bruce Willis (67) hat in einigen beachtlichen Hollywood-Blockbustern mitgespielt und blickt bis dato auf eine beachtliche Schauspielkarriere zurück. Doch nun gab der Filmstar überraschend bekannt, sich aus der Filmbranche zurückzuziehen – der Grund: Bei ihm wurde Aphasie diagnostiziert. Die Störung sorgte wohl dafür, dass ihn sein Gedächtnis im Stich ließ: Bruce hatte Schwierigkeiten, sich an Texte zu erinnern.

Wie Radar erfuhr, musste der 67-Jährige in den letzten Jahren aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme an Low-Budget-Filmen arbeiten. Das hing allem Anschein nach damit zusammen, dass sich der US-Amerikaner nicht mehr an die Texte aus den Drehbüchern erinnern konnte. Daher kam er wohl nur noch für Produktionen infrage, in denen er nicht gerade die Hauptrolle übernehmen musste.

Der letzte große Studiofilm, an dem Bruce noch beteiligt war, lief 2019 über die Kinoleinwände – damals spielte er eine der Hauptrollen in “Glass”. Wie Radar weiter berichtete, verwiesen Quellen darauf hin, dass der fünffache Vater zu dem Zeitpunkt schon damit begonnen hatte, größere Angebote abzulehnen.

Bruce Willis, Schauspieler
Bruce Willis, Schauspieler
Rumer und Bruce Willis, Januar 2013



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.