Entertainment

Verhaftung in Westminster Hall: Mann berührt Sarg der Queen!


In der Westminster Hall gab es einen Zwischenfall! Seit mehreren Tagen ist im Parlamentsgebäude in London der Sarg der verstorbenen Queen Elizabeth II. (✝96) aufgebahrt. Bis zu ihrer Beerdigung am Montag, dem 19. September, kann sich die Bevölkerung dort noch von ihrer Königin verabschieden. Die Schlangen, um einen Blick auf den geschmückten Sarg zu erhaschen, sind endlos. Jetzt wurde in London ein Mann verhaftet, weil er den Sarg berührte.

Wie BBC berichtete, löste der Mann sich gegen 22 Uhr Ortszeit plötzlich aus der Schlange der Wartenden und rannte los: Er schaffte es, die Stufen bis zum Sarg hinauf zu rennen und ihn zu berühren. Dann versuchte der Störenfried auch noch, die royale Standarte vom Sarg zu entfernen – wurde jedoch in dem Moment von der Polizei niedergerungen. “Er wurde wegen des Verstoßes gegen das Gesetz über die öffentliche Ordnung verhaftet und befindet sich derzeit in Untersuchungshaft”, erklärte die Londoner Polizei in einem Statement.

Der ganze Zwischenfall soll nur einige Sekunden gedauert haben, bis die Polizei den Mann wegbrachte. Währenddessen schalte der Livestream, der sonst den Sarg der Queen überträgt, blitzschnell zu einer Außenaufnahme des Westminster Palace.

Der geschmückte Sarg der Queen
Queen Elizabeth II., 2012
Der Sarg der Queen in der Westminster Hall



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.