Sports

Sepp-Herberger-Awards: “Das zeigt die integrative Kraft des Fußballs”



Bei einer feierlichen Gala sind am Montagabend die Preise der Sepp-Herberger-Stiftung vergeben worden.

Hat bei den Sepp-Herberger-Awards in Berlin eine Rede gehalten: der neue DFB-Präsident Bernd Neuendorf.


Hat bei den Sepp-Herberger-Awards in Berlin eine Rede gehalten: der neue DFB-Präsident Bernd Neuendorf.

IMAGO/Sven Simon


Anlässlich des 125. Jahrestages der Geburt des einstigen Weltmeister-Trainers Sepp Herberger wurden Geldpreise in Höhe von 125.000 Euro vergeben. Ausgezeichnet wurden insgesamt 14 Vereine oder Initiativen für deren Arbeit in den vergangenen Monaten.


Genauer: In den Kategorien “Handicap-Fußball”, “Resozialisierung” sowie “Schule und Verein” wurden neun Preisträger geehrt. Hinzu kamen drei Preisträger in der gemeinsam mit dem Software-Konzern “SAP” ausgelobten Kategorie “Fußball Digital”. In der Kategorie “Sozialwerk” wurde ferner zusammen mit der Horst-Eckel-Stiftung ein Sonderpreis an drei Vereine vergeben, die sich gemeinsam für eine Familie engagieren, die im August 2021 einen schlimmen Schicksalsschlag erlitten hat. Mit der Franz Beckenbauer-Stiftung wurde obendrein erstmals eine Fußball-Stiftung für ihre vorbildliche Arbeit ausgezeichnet.


“Das zeigt die integrative Kraft des Fußballs”, sagte der neue Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, Bernd Neuendorf, bei seiner Rede an diesem Montagabend. “Das sind leuchtende Beispiele für ehrenamtliches Engagement – vor allem an der Basis.”


Es gehe um Integration, Inklusion und “viele andere Themen im sozialen Bereich. Das ist lobens- und würdigenswert. Dafür sind wir heute da”, so Neuendorf darüber hinaus.


Durch den Abend und durch die Verleihung der Sepp-Herberger-Awards 2022 führten die Moderatoren Christina Rann (seit 2021 bei DAZN und seit 2020 Stadionsprecherin beim Hamburger SV, zuvor unter anderem SPIEGEL TV, Sky 2. Bundesliga) und Sven Voss (seit 2007 ZDF).


Für den musikalischen Part sorgten derweil Alina, Sebastian Krumbiegel, CITY, Seven, Gregor Meyle, Nico Suave mit Team Liebe und Frank Zander. Zu den prominenten Gästen zählten neben DFB-Präsident Neuendorf etwa DFB-Schatzmeister Stephan Grunwald, DFB-Vizepräsident Ralph-Uwe Schaffert, der 2014er Weltmeister Philipp Lahm, Friedhelm Funkel, Gerald Asamoah, Ewald Lienen, Renate Lingor, Tabea Kemme, Pierre Littbarski oder Jimmy Hartwig.


Zum Thema: Lahm im großen Interview über die Bedeutung der Sepp-Herberger-Veranstaltung – “Der Amateurfußball würde ja gar nicht überleben können”

Partner



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.