Entertainment

Emmy bei “Temptation Island”: Udo befürchtete Pornografie


Er hat mit krassen Bildern gerechnet! Emmy Russ (22) und Udo Bönstrup (27) stellten sich dem TV-Experiment Temptation Island V.I.P., um herauszufinden, wie stark ihre Liebe ist. Doch das scheint gewaltig in die Hose zu gehen. So feiert der YouTuber ausgelassen mit den Single-Ladys und scheint seine Freundin dabei zu vergessen – und die Blondine kommt dem Verführer Diogo immer näher. Udo rechnete daher beim Lagerfeuer mit dem Schlimmsten!

In der aktuellen Folge wurde der 27-Jährige zum Einzellagerfeuer eingeladen – und das bedeutet meist nichts Gutes. Daher machte sich Udo auch Gedanken: “Ich dachte mir ‘Was für Mist hat Emmy jetzt wieder gebaut?’ Hoffentlich wird es nicht zu heftig und pornografisch”, schilderte er Promiflash seine Angst vor den Bildern. Als er sah, dass Emmy mit Diogo gekuschelt hatte, schien er sogar relativ erleichtert zu sein.

Für Emmys Verhältnisse sei dies nämlich noch harmlos gewesen, erklärte er im weiteren Interview mit Promiflash. Wie viel hätte Udo denn noch toleriert? “Nun gut. Bei einem Heimatfilm mit Extremakrobatik und einem Menschen, der sicherlich nicht mehr das Atom spalten wird, hätte ich dann wohl doch noch ein wenig interveniert”, schloss er ab.

“Temptation Island V.I.P.” ab dem 11. November auf RTL+

Emmy Russ, “Temptation Island V.I.P.”-Kandidatin
Emmy Russ und Diogo bei "Temptation Island V.I.P."

Temptation Island V.I.P., RTL

Emmy Russ und Diogo bei “Temptation Island V.I.P.”
Udo Bönstrup, YouTuber



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.